Am Samstag, 27. Juni kümmerten sich ein paar fleißige Hände mit coronabedingtem Abstand, aber trotzdem höchster Motivation um die Anlage rund ums Brennerhaus: Heckenschneiden, Rasenmähen, Unkraut bekämpfen und zum Abschluss noch die restlichen Arbeiten rund um den neuen Zaun – ein paar Stunden Zeit mit einem schönen Ergebnis!

Mit Abstand fleißig auf der Gis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code