Am Samstag, 11. Jänner machten sich 44 fleißige Mitarbeiter, Vorturner und Amtswalter unseres Vereines gemeinsam auf den Weg nach München um dort in der Olympiahalle sich von einer der besten Turnshows der Welt bezaubern zu lassen. Die Busreise bot Zeit sich zu unterhalten und ein spätes Frühstück zu genießen. In München angekommen spazierten wir über das Olympiagelände, aßen gemeinsam zu Mittag und erklommen den Aussichtsberg.

Und dann ging es los mit „Opus“, der heurigen Ausgabe von Feuerwerk der Turnkunst – ein wirklich treffender Titel für diese gelungene Turnshow! Viele kritische Geister und Turnspezialisten waren unter uns – aber alle waren begeistert von dieser Geschichte, in der nahtlos alles ineinander überging. Airtrack, Minitrampolin, Schleuderakrobatik, Tanz, Radartistik und vieles mehr zog uns in seinen Bann. Viele Gespräche bei der Heimfahrt drehten sich um Ideen für kommende Schauturnen und um die Kreativität hinsichtlich Kostüme und Licht. So ging ein toller Tag zu Ende – es war ein gelungener gemeinsamer Ausflug derer, die Woche für Woche Zeit für und in unseren Verein investieren.

Danke an unsere Obfrau Katharina für die Idee, Einladung und Organisation!

Feuerwerk der Turnkunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code