Am 6. März fand der 4. Unicorn-Cup der Rhythmischen Gymnastik statt. Diese Wettkampfserie der oö. RG-Szene bietet den Arrivierten die Möglichkeit neue Übungen zu testen und für die Neuen ist es der spannende Einstieg ins Wettkampfgeschehen. Es war ein erfolgreicher Wettkampf mit viel wichtigen Erfahrungswerten. Klassensiege gelangen Romy Kuranda (Kinderwettkampfklasse), Rubina Jungwirth (Jugendwettkampfklasse), Viola Preiml (Jugend 2) und Alina Razinkova (Jugend 1) – herzliche Gratulation!

Hier geht´s zur Ergebnisliste

Erfolgreich beim Unicorn-Cup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code