Der „Jugendraum“ im ersten Stock wurde neu gestaltet. Kosten ca. 50.000 Schilling

Schauturnen „125 Jahre TV Linz“ in der Sporthalle

Turnverein Linz feiert am 19. März das 125 jährige Bestehen mit einer Festveranstaltung im Linzer Redoutensaal.
Landeshauptmann Dr. Josef Ratzenböck würdigt eindrucksvoll die Leistungen unseres Vereines.

Im Rahmen von „125 Jahre Turnverein Linz“ besiegt in einem fröhlichen Wettkampf die Läuferstaffel unseres Vereines die Pöstlingbergbahn. Mit Schlussläuferin Elgin Drda benötigt die Staffel für die Strecke der Pöstling-
bergbahn 11 Minuten und 30 Sekunden und ist somit um 3 Minuten und 54 Sekunden schneller als die Bahn.

Turnerredoute im Vereinshaus

Vereinsobmann KR. Fred Tautermann tritt beim Gauturntag des ÖTB Oberösterreich in Bad Ischl als Obmann zurück und wird zum Gauehrenobmann gewählt. Er tritt auch bei der Jahreshauptversammlung des Turnvereines Linz nach 25 jähriger Tätigkeit als Vereinsobmann zurück und wird zum Vereinsehrenobmann gewählt. Wieland Wolfsgruber tritt als Vereinsobmann seine Nachfolge an.

80 Mitglieder unseres Vereins, davon 14 mit dem Rad, besuchten das Deutsche Turnfest in Berlin.

Elgin Drda wird Staatsmeisterin im 800 m Lauf, Landesmeisterin im 800 m Lauf und 400 m Hürdenlauf.

Die Basketballmannschaft der Turnerinnen des ÖTB Linz wird Landesmeister

Jubiläums-Schauturnen in der Linzer Sporthalle unter Mitwirkung des Schweizer Nationalkaders. 900 Aktive, 3000 Zuschauer.

Abteilung Auwiesen wird gegründet. Erster Abteilungsleiter: Christian Steurer

Das Jahr 1987

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code