Danke Karl!

Über 40 Jahre lang hat „Kafu“ unseren Verein geprägt. Schon bald nach seiner Ausbildung zum Diplomsportlehrer kam er am 1. April 1981 zum Turnverein Linz und blieb uns treu bis zu seiner Pensionierung am 1. September 2021.

Karl war in allen Altersklassen und fast allen Abteilungen präsent. Vom Kinderturnen bis zu den Seniorinnen, von Aerobic und Fitgymnastik bis zum Wettkampfturnen war die Breite, die Karl abdeckte. Mit seiner motivierenden und offenen Art und dank seiner Fachkompetenz begeisterte er Jung und Alt. Selbst die fürs Turnen eher Unmotivierten konnte er für das Vereinswetturnen wieder begeistern und holte mit „seinen Männern“ einige Turnfestsiege. Außerdem organisierte er Jugendlager und Bergturnfeste, kümmerte sich um die Finanzierung des Gymnastiksaalbodens und gestaltete Schauturnen, Weihnachtsfeiern und vieles mehr.

Karl hat zudem ehrenamtlich über die Grenzen unseres Vereines hinaus im Österreichischen Turnerbund ehrenamtlich gewirkt. Insbesondere als Bundesturnwart und bei der Entwicklung des Breitenturnprogrammes des ÖTB OÖ hat er Großes geleistet.

Untrennbar mit Karl verbunden sind unsere Erinnerungen an das großartig gelungene 11. ÖTB Bundesturnfest in Linz. Festturnwart Kafu war gemeinsam mit dem gf. Festobmann Gerwin Braunbock Motor und Motivator. Sie ließen die vielen tausend Teilnehmer das Turnen in seinen Facetten erleben und das Fest feiern.

Lieber Karl, wir sagen DANKE für deine jahrzehntelange Arbeit und Unterstützung und wir wünschen Dir alles Gute für deinen (Un-)Ruhestand!

Danke Karl!