ÖTB Turnverein Linz

Wir sorgen dafür, dass alle Daten unserer Mitglieder, Lieferanten, Mitarbeiter und Interessenten (kurz: Betroffene) durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor dem Zugriff Dritter geschützt sind. Die Daten werden vom Verein und den vom Verein damit beauftragten und beigezogenen Personen nur zu den beschriebenen Zwecken verarbeitet, gespeichert und verwenden.

Es besteht keine Absicht die Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln; ausgenommen Mitglieder sind in einem Drittland aufhältig bzw. wohnhaft.

Verantwortlicher:

ÖTB Turnverein Linz, ZVR 306595533, Prunerstraße 6, 4020 Linz, Tel. 0680/2407550, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ansprechperson für Datenschutzangelegenheiten:

Mag. Albrecht Zauner, Graben 21, 4020 Linz, 0732/773535, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Zweck der Verarbeitung:

Identifikation und Evidenthaltung aller Mitglieder (bzw. gegebenenfalls deren Erziehungsberechtigten); Einhebung des Mitgliedsbeitrags; Verwaltung/Abwicklung von sportlichen und sonstigen Veranstaltungen; effiziente und kostensparende Vereinsverwaltung; Leistungs- und Ergebniserfassung; Information und Einladung an Mitglieder insb. über Vereins- oder Verbandsgeschehen, Leistungsangebote, Veranstaltungen und Wettkämpfe; Erfüllung der statutenmäßigen Aufgaben und Verpflichtungen des Vereins gegenüber Mitgliedern und Interessenten.

Rechtsgrundlage:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) aufgrund der Vereinsmitgliedschaft;
  • Notwendig zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) in Beachtung der Statuten und der Pflichten aus dem Mitgliedschaftsvertrag (lt. VerG);
  • Erforderlich zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Verantwortliche unterliegt, (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).
  • Erforderlich zur Wahrung der berechtigten Interessen der Verantwortlichen infolge Freiwilligkeit der Mitgliedschaft und zur Vereinfachung der Vereinsführung – die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen nicht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Datenkategorien:

Name (Vorname(n), Familienname), Geburtsdatum, Titel, Geschlecht, Beruf, Erziehungsberechtigter (Verwandtschaftsverhältnis/Familienzugehörigkeit), Anschrift (Straße, PLZ, Ort), Telefon (Festnetz / Mobil), E-Mail-Adresse, Eintrittsdatum, Austrittsdatum, Bankverbindung.

Speicherdauer:

Sofern kein Zahlungsrückstand besteht, die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des ÖTB Turnverein Linz nicht mehr benötigt werden oder eine längere Aufbewahrung der Daten nicht gesetzlich angeordnet ist, werden die personenbezogenen Daten nach Ablauf sämtlicher Verjährungsfristen zur Durchsetzung allfälliger Ansprüche, frühestens aber mit dem Ende des Turnjahres, in dem der Austritt erfolgt, gelöscht. Sofern und solang die Zustimmung dazu erteilt wird, werden Namen, Geburts-, Eintritts- und Austrittsdatum zu archivarischen Zwecken unbefristet gespeichert.

Kategorien von Empfängern, an die personenbezogene Daten übermittelt werden:

  • Dach- und Fachverband [insbesondere: Österreichischer Turnerbund (ÖTB), ÖTB Landesverband OÖ (ÖTB OÖ), Allgemeiner Sportverband Österreich (ASVÖ), Allgemeiner Sportverband Oberösterreich (ASVOÖ), Österreichischer Fachverband für Turnen (ÖFT) und Oberösterreichischer Fachverband für Turnen (OÖFT)] sowie andere externe Veranstalter bzw. Organisatoren von Ausbildungen, Kursen, sportlichen Veranstaltungen oder Wettkämpfen jeweils zum Zweck der Anmeldung bzw. Teilnahme, der Leistungs- und Ergebniserfassung und deren Veröffentlichung.
  • Inkassobüro bzw. Rechtsanwalt zur Eintreibung von Mitgliedsbeiträgen,
  • IT-Betreuer, Hard- bzw. Softwarehersteller im Rahmen der IT-Beratung
  • Erfüllungsgehilfen zur Erfüllung der eigenen Vertragspflichten (u.a. Amtswalter, Vorturner, Trainer, aber auch externe Dienstleister)
  • Versandunternehmen (z.B. Post AG) zur Versendung von Briefen und sonstigen Poststücken

Betroffenenrechte:

Den Mitgliedern und Betroffenen im Sinne der DSGVO steht jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch sowie auf Datenübertragung nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten zu. Ungeachtet anderer Rechtsbehelfe steht allen Betroffenen ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu.

Hinweis zur Verwendung und Verarbeitung von Fotos:

Mit der Teilnahme und Anwesenheit bei wettkampfmäßigen oder geselligen Vereinsveranstaltungen sowie Veranstaltungen, zu denen durch den Verein gemeldet wurde, wird die Zustimmung zur unentgeltlichen Erstellung von Bildern oder Videoaufnahmen der betroffenen Person und deren Verwendung und Veröffentlichung zur Mitteilung über vereinsbezogene Veranstaltungen erteilt (z.B. Vereinszeitung, Medien der Dach- und Fachverbände, soziale und sonstige Medien). Sofern dies nicht gewünscht ist, möge anlässlich der Erstellung der Fotos bzw. Videos darauf hingewiesen werden

Widerrufsrecht

Eine allfällige Einwilligung zur Datenverarbeitung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich an den ÖTB Turnverein Linz, Prunerstraße 6, 4020 Linz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kostenlos widerrufen werden.