ÖTB Turnverein Linz

Die Presseaussendung des ÖFT vom 30. Mai 2013: "Das Internationale Olympische Comité (IOC) gab am 28. Mai in St. Petersburg eine neue Einteilung der Sportarten in vier Bedeutungsgruppen für die Olympischen Spiele bekannt. In der führenden Gruppe befinden sich ab nun Leichtathletik, Schwimmen und Turnen. Diese führende Gruppe stellt gemäß IOC die drei wichtigsten Säulen des olympischen Gebäudes dar und umfasst jene Disziplinen, aus denen sich der kulturelle Kern der Olympischen Bewegung zusammen setzt."

Die Gründe für diesen Aufstieg des Turnens in die Topgruppe sind vielfältig. Neben der weltweiten Verbreitung spielt die hohe Popularität bei den letzten beiden Olympischen Spielen Peking 2008 und London 2012 eine Rolle. Auch ist Turnen schon von Anbeginn der modernen Olympischen Spiele Teil der Olympischen Bewegung. Somit sind die drei Grundsportarten Turnen, Leichtathletik und Schwimmen auch von Seiten des IOC in ihrer Bedeutung über alle anderen Sportarten herausgehoben worden.

Wir im Turnverein leben diese breite Vielfalt - auch wir schwimmen und auch wir machen Leichtathletik! So werden unsere Jugendlichen Mitte Juli in Schwanenstadt am Turnfest teilnehmen und dabei alle diese Disziplinen absolvieren!

Du willst sozusagen Olympia-Top-Class erleben bzw. am eigenen Körper spüren? Dann mach beim Tautermann, dem Linzer Stadtturnfest am 14. September, beim Turnfestwettkampf mit. Da wird Turnen an allen Geräte mit dem klassischen Leichtathletikdreikampf (Sprint, Weitsprung, Stoß) und Brustschwimmen kombiniert. Es gibt auch die Möglichkeit im Wahl4Kampf aus all diesen Disziplinen vier auszuwählen - nach dem Motto "Dabeisein ist alles!" Alle Infos dazu folgen in Kürze!