ÖTB Turnverein Linz

Ein toller Kinderfasching ist vorüber - und die Fotos sind online! Hier gibt´s außerdem ein Video - herzlichen Dank an Peter Drimmel!

Knapp 150 Kindern ließen sich von den tollen Buden mit Riesentrampolin, Mattenrutsche und vielem mehr begeistern! Ein herzliches Dankeschön den rund 50 fleißigen Helfern, die in bester Stimmung und höchst motviert ihren Nachmittag unseren Kleinsten zur Verfügung gestellt haben! Danke fürs Auf- und Abbauen, Kuchen backen, schmackhafte Weckerl dekorieren, Kinder rauf- und runterheben, Ideen haben, kehren, erklären, motivieren, Tränen trocknen, Luftballons aufblasen, Tische schleppen und vielem mehr!!! Ein besonderes Dankeschön an Fam. Hafner, die wieder ein Kasperltheater vorbereitet hat!

Hier der Bericht von Birgit Fuchs:

Bei uns waren sie auch heuer wieder gerne gesehen, die Mädchen, verkleidet als rosa Glitzerfeen oder süße Prinzessinnen mit ihren Krönchen,  und die Buben als mutige Cowboys getarnt oder tapfere Feuerwehrmänner mit allerlei passendem Equipment. Natürlich kamen auch einige Clowns, Katzen, Räuber, Bergsteiger, Marienkäfer und viele anders verkleidete Kinder mehr.

Andere Faschingsveranstalter mögen den Verkleidungswünschen unserer Kinder ja gerne Reglementierungen vorgeben, wir machen das aus Überzeugung nicht!!

Ich persönlich bin sehr froh darüber, denn wer versuchen möchte, unsere beiden Mädchen für einen Fasching zu motivieren,  zu dem sie am besten als ChemikerIn oder  StahlarbeiterIn verkleidet kommen sollten, der wird auf verlorenem Posten kämpfen!

Am Sonntag, den 10.2. um 15.00 Uhr wurden die heiligen Hallen von (Turn)-Schwester Katharina Wiesentia  für die fröhliche Faschingsfeier geöffnet. Sie erklärte uns auch den Ablauf der Veranstaltung. Der „Lausbub“ Elisabeth motivierte die Kinderschar bei einem lustigen Zähneputztanz und danach ging es auch schon los.

An vielen verschiedenen Stationen waren Mut, Geschicklichkeit und einfach Spaß an der Bewegung gefragt, und alle Kinder waren mit Eifer dabei, um ihren Stationspass möglichst schnell voll zu bekommen.  Wurden Hunger und Durst zwischendurch zu groß, fand man am Buffet im ersten Stock allerlei Interessantes zur Stärkung. Zum Beispiel gab es bunt gefärbten Gugelhupf, schwarzen Spinnenkuchen, blau und grün gefärbte Würmermuffins. Die große Anzahl an erwachsenen Begleitern kam am Buffett natürlich auf ihre Kosten und durfte sich mit „unverkleideten“ Speisen und Getränken laben.

Zum Schluss besuchte uns noch der Kasperl, der auch dieses Mal wieder eine spannende Geschichte erzählte. Alles in allem war es eine gelungene, fröhliche Faschingsfeier für  alle Beteiligten!

Schön, dass er seit einigen Jahren wieder regelmäßig stattfindet, unser Kinderfasching!


Schon am Freitag fand der Turnball statt - ein herzliches Dankeschön an unseres Gymnastinnen, die unter der Leitung von Ulli Brandstetter und Valentina Aichinger eine stimmungsvolle und dynamische Eröffnung gestaltet haben! Getanzt wurde zur Musik von Cadillac - unserem langgjährigen Ballmusikanten Fritz Fuchs.

Turnerisch ging´s bei der Tombolafarbenauslsung zu: 6 gestandene Turner stellten sich den Herausforderungen Abfahrtshocke, Einbeinstand, Liegestütz, Strecksprung mit Drehung & artistischer Ausführung sowie Gewichte stemmen in der Standwaage. Gernoot Gföllner vom Turnverein Gmunden gewann und sorgte somit für die Auslosung der Farbe Rosa. Zu Mitternacht gab´s eine "Volkstanz-Quadrille" - die Holsteiner Dreitour wurde erlernt und nicht wenig hatten ihre Probleme mit den vielen Toren und Ketten.

Nach Mitternacht wurde dann die neue Disco so richtig angenommen - mit professionellem Licht und gut ausgewählter Musik juckte es viele in den Tanzbeinen. Die Stimmung war bis zum Ende ausgelassen - alle zum Heimgehen zu bewegen war die schwerste Aufgabe von Ballorganisatorin Katharina Wieser. Aber keine Sorge - in unserem Keller gab´s noch einen längeren gemütlichen Ausklang!

Hier geht´s zu den Fotos!