ÖTB Turnverein Linz

Auch in der Weihnachtspause wurde geturnt! 19 hochmotvierte Jugendliche verbrachten 48 intensive Stunden in der Prunerstrasse. In 4 Einheiten wurden viele neue Erfahrungen gemacht, der Muskelkater in den folgenden Tagen fand sich auch in bisher unbekannten Körperregionen. Und auch für die nächsten Schauturnen, Show-Auftritte und Wettkampfübungen wurde einiges an neuen Elementen und auch Spielereien ausprobiert.

Wir besuchten auch das Parkbad, schwammen einige Längen, genossen aber vor allem auch die Entspannung im wärmeren Becken. Die Abende verliefen sehr ruhig – so freiwillig geht sonst kaum jemand ins Bett.

Turnwartin Katharina Wieser hatte in bewährter Weise diese große Gruppe im Griff und brachte ihr . Ein herzliches Dank für die aktive Unterstützung in der Turnhalle und am Herd geht an Andreas Buchberger, Sabrina Mitgutsch, Sissi Stumpf und Michaela Buhl. Diemeiste Freude hatten die beiden Jugendturnwarte Stephie und Tommy, die so die Möglichkeit fanden mitzumachen und ausnahmsweise einmal nicht vorturnten!