ÖTB Turnverein Linz

20 Jahre - so lange bestehen die Dornacher Turnakrobaten bereits! Entstanden aus einer Gruppe von Turnern unter der Leitung von Dietmar Klein, entwickelte sich eine dynamische Gruppe, die Shows für diverse Feste und Feierlichkeiten anbietet. Turnen als Ausgangsbasis für Akrobatik mit etwas Jonglieren wurde um Rope Skipping (Seilspringen), Einradfahren und Pois (Schwingli) erweitert. 1999 zeigten wir die erste Feuershow beim Bundesjugendturnfest in Tamsweg. Auch bei Landesmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften in der Sportakrobatik versuchten wir unser Glück und konnten einige Podestplätze erringen. Fixpunkte im Jahreskalender der Akrobatik sind das Pflasterspektakel in Linz und das Straßenkunstfestival in Villach - ob als Teilnehmer oder als Zuschauer, dabei sind wir immer! 

All diese interessanten und abwechslungsreichen Jahre unter der Leitung von Dietmar Klein (1990-2002), Markus Köhrer (2002-2003) und Anita Kremminger (seit 2003) haben wir vom 17. bis 19.9.2010 auf der Gis im Dr. Alexander Brenner Haus mit einem gemütlichen Beisammensein gefeiert. Bereits am Freitag kamen die aktiven Akrobaten, um nach einem köstlichen Essen von unserem Grillmeister Manfred die Gis bei einem Nachtspaziergang zu erkunden. Am Samstag jonglierten die großen und kleinen „Kinder“ fleißig auf der Wiese, während unsere Küchenchefin Sigrid gemeinsam mit ihren Helferlein uns ein Mittagessen und gleichzeitig für unsere Gäste am Nachmittag ein tolles Kesselgulasch zauberte. 

Um 15:00 war es dann soweit - der „offizielle“ Teil mit ehemaligen Akrobaten, Freunden und Bekannten der Dornacher Turnakrobaten konnte beginnen - es wurde bei Kaffee und Kuchen (ein riesengroßes DANKE für die vielen Kuchenspenden) und Gulasch getratscht, erzählt, Fotos angeschaut, jongliert, gespielt, …. 

Es war für uns ein wirklich schönes Fest - Danke, dass so viele gekommen sind (insgesamt 76 Personen!) um mit uns unser Jubiläum zu feiern und danke an alle Helfer, die diese schöne Feier ermöglichten!