ÖTB Turnverein Linz

24 Kinder, 11 Betreuer, 2 Köche, 1 Turnhalle

Das diesjährige Osterlager begann mit dem üblichen organisierten Chaos: Taschen, dort wo sie nicht sein sollten, besorgte Eltern, aufgeregte Kinder voller Bewegungsdrang. Zu unserem großen Glück waren wir mehr als genug Betreuer und während die einen Eltern beruhigten, die anderen Taschen aus dem Weg räumten, kümmerten sich die restlichen um die Kinder. Schlussendlich war das Chaos beseitigt und wir konnten endlich mit dem heiß erwarteten Lager beginnen.

Die folgenden 2 Tage verbrachten wir mit Turnen, Riesentramp, Airtrack, Piratenspiel, Völkerball, Fußball, Hüttenabend, Schwimmen und vielen anderen lustigen Aktivitäten.

Den krönenden Abschluss bildete unser neu erfundenes Spiel, bei dem die Teilnehmer in Gruppen würfeln mussten. Die Augenzahl bestimmte die zu lösende Aufgabe. Am Schluss gewann die Gruppe mit den meisten Punkten. Obwohl eine gehörige Portion Glück dazugehörte fiel das Endergebnis ausgeglichen aus und die letzten Minuten des Spiels waren Spannung pur.

Es wäre kein Osterlager gewesen, wenn nicht der Osterhase etwas versteckt hätte. Und nachdem alle Schokohasen im Garten gefunden und ihrer Bestimmung zugeführt wurden war das Lager schon wieder – für manche viel zu früh – vorbei.

Es war ein tolles Lager mit außergewöhnlich braven Teilnehmern, einer tollen Atmosphäre, einer spitzen Gemeinschaft und viel Spaß, Freude und Lachen!

P.S.: Fotos findet ihr in der Foto-Gallerie!