ÖTB Turnverein Linz

Am 18. und 19. November fanden in Rif/Salzburg die 8. österreichischen Meisterschaften im Turn10 statt. Bei diesem Wettkampf waren knapp 750 Turnerinnen und Turner zwischen 8 und 80 Jahren am Start. Von unserem Vereine waren 13 Aktive am Start, die beeindruckende Leistungen zeigten und auch dementsprechend belohnt wurden!

Wir freuen uns über den Ö. Meistertitel für Erika Hameder in der Klasse Turnerinnen Masters AK 60! Kurt Wurzer erreichte in der Masters AK 50 den 6. Rang.

In der Klasse Mix Oberstufe Allgemeine Klasse holten sich Daniela Hackl, Jeanine Stadler und Armin Speletz den ö. Vizemeistertitel - leider gab es einen kleinen Berechnungsfehler und sie wurden bei der Siegerehrung als Dritte aufgerufen. Das tut aber der Freude über diese großartige gemeinsame Leistung keinen Abbruch - sie turnten gegen sehr viele ehemalige KunstturnerInnen ohne einer Streichwertung und sind darauf zu Recht sehr stolz!

Ebenfalls ö. Vizemeister dürfen sich Florian Blasl, Paul Kurz, Fabian Steidl und Lukas Steininger nennen - in der Mannschaft Turner Basisstufe AK 18 gelang ihnen ein sehr guter Auftritt, der aber auch aufzeigte, dass man nur dann ganz vorne mitmischen kann, wenn man wirklich die Schwierigkeit immer hoch und die Ausführung immer sehr gut hat.

 In der Basisstufe AK 16 bei den Turnerinnen erturnten sich Tamara Blasl, Emma Leonhartsberger, Marlene Metzger und Emmi Zeidler den sehr guten 6. Rang unter 14 Mannschaften. In dieser stark umkämpften Altersklasse spielten bei dieser beeindruckenden Kulisse auch die Nerven eine Rolle - doch die Motivation für die nächste Trainingsphase ist groß und das Ziel ist da, nächstes Jahr neue Elemente in noch besserer Ausführung zu zeigen.

Dank eurer Leistungen erreichen wir in der Medaillenbilanz unter 68 Vereinen den 15. Platz.

Ein großes Dankeschön den Kampfrichtern und Betreuern - Stephanie Shamiyeh, Doris Speletz, Sandra Blasl und Katharina Wieser - sowie allen mitgereisten Eltern und Schlachtenbummlern!

Hier geht´s zu den Fotos