ÖTB Turnverein Linz

Organisiert von Turnbruder Wolfgang Benedik reiste die gemeinsame Linz-Urfahr-Faustballabteilung von 18. bis 20. August nach Freyburg an der Unstrut zum 95. Jahnturnfest. Dabei wurden auch die Städten Jena, Naumburg  und Leipzig besuch und die Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg, wo seit über 150 Jahren deutsche Sektgeschichte geschrieben wird, stand auch auf dem Ausflugsprogramm.

Bei der Eröffnung im Jahn-Stadion marschierten unserer 13 Turnern mit ÖTB Fahne und gemeinsam mit ÖTB-Bundesobmann Karl Kolar ein. In der Mitteldeutschen Zeitung wurden wir Foto und Bericht positiv wie folgt erwähnt. „Mit Gästen aus Österreich bekommt das Turnfest internationales Flair." Leider hat es kein Faustballturnier gegeben. Beeindruckend war der Wettkampf der ältesten Wettkampfturnerin der Welt, Johanna Quaas aus Halle an der Saale mit 92 Jahren.

Seit 25 Jahren gibt es die Jahngesellschaft in Freyburg. Auch diesmal gab es wieder einen Festakt beim Grab von Turnvater Jahn. Anschließend fand die Ausstellungseröffnung im Jahnmuseum statt. Das Motto:  „ FRISCH- FROMM – FRÖHLICH – FRAU „   Turnen und Sport waren vor allem zu Beginn desJahrhunderts frauenlos.  Gleichberechtigte Teilnahme an Wettkämpfen, wie sie heute möglich sind, war ein langer Weg. Diese Ausstellung im Jahnmuseum war sehr interessant.

Die heurige Mitgliederversammlung der Friedrich-Ludwig-Jahngesellschaft hat einen neuen Präsidenten gewählt. Hansgeorg Kling hat nach 11 Jahren Präsidentschaft der Jahngesellschaft in Freyburg an seinen Nachfolger Dr. Josef Ulfkotte übergeben. Unser ÖTB Bundesobmann Karl Kolar dankte Hansgeorg Kling im Rahmen der Mitgliederversammlung für sein Wirken in der Jahngesellschaft.

2022 wird das Jahnturnfest das 100-Jahr-Jubiläum groß feiern! Die Vorbereitungen laufen schon, sagte Präsidentin des Landesturnverbandes Gudrun Steinbach.