ÖTB Turnverein Linz

Mit dem „Spielmannsgruß“ von Hans Schmid begann das diesjährige Hauptplatzkonzert des Linzer Spielmannszuges, mit dem auch heuer wieder ein krönender Abschluss des Spieljahres 2013/2014 geschaffen wurde.

Von 19 bis 20 Uhr konnten sich Musikinteressierte von unserem Können überzeugen und den Klängen verschiedener Märsche lauschen. Von traditionellen Märschen, wie dem „Rainer Marsch“ und dem „Bozner Bergsteiger Marsch“ bis hin zu „Blue March and Boogie“ war alles vertreten, was den Zuhörern sehr gut gefiel.

Mit Helga Hartmair, unserer Sprecherin, bekamen die Konzertbesucher interessante Einblicke in die einzelnen Stücke und erfuhren mehr über die einzelnen Komponisten und deren Leben.

Auch die laufende WM konnte die Interessierten nicht davon abhalten, auf den Hauptplatz zu kommen und unser Konzert mit etwa 25 Spielleuten, darunter auch Musiker des SZ Perg, mit zu verfolgen. 

Mit dem „Bozner Bergsteiger Marsch“ und dem „Hessenmarsch“ wurde vom traditionellen Beginn ein Bogen zum traditionellen Ende gespannt, wo noch einmal gezeigt wurde, was einen Spielmannszug ausmacht und bestimmt neue Zuhörer gewonnen wurden.

Hier geht´s zu den Fotos